Das Elfenbuch - Naturgeister aus aller Welt, Teil 2 (Ungekürzt)

Rose Williams: Das Elfenbuch - Naturgeister aus aller Welt, Teil 2 (Ungekürzt)
Gelesen von: Ursula Illert
Erschienen:
Spieldauer: 47 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 45,8 MB (5 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

"Vor Zeiten, als in Wäldern und Wiesen noch Elfen wohnten..." Wieder hat Rose Williams aus den verschiedensten Regionen der Erde die schönsten Elfenmärchen zusammengetragen, die uns an die Ursprünge der Kräfte der Natur erinnern. Da begegnen die irischen Geschwister Connla und Nora der Elfenkönigin (in "Der goldene Speer"), erfüllt ein Berggeist die Wünsche eines armen Steinhauers und wussten die Algokin noch zu erzählen "Wie die Elfen kamen". Wie heißt es so schön in einem Gedicht von Rose Fyleman? "Sie tanzen so lang, seit die Welt je begann, den Reigen wie flammendes Band, es schallt ihr Gesang schon jahrhundertelang, doch neu stets und nie schon bekannt." Inhalt: Die Wünsche des Steinhauers (Japan) Der Berg des Mondes (Hindu-Märchen) Der goldene Speer (Irland) Wie die Elfen kamen (Algonkin)